Mit den Augen eines Cheerleaders

Dezember 1Monatsbericht Dezember

Der wohl stressigste Monat des Jahres hat auch uns nicht verschont. Bis auch wir besinnlich Weihnachten feiern konnten, lag noch viel Arbeit vor uns. Besonders die Trainingseinheiten erforderten viel Geduld und Disziplin. Wir vertieften die bereits erlernten Choreografien und lernten neue dazu. Außerdem bereiteten wir uns auf den ersten gemeinsamen Auftritt im neuen Jahr vor.


Am Nikolaustag waren wir selbst als kleine Nikoläuse am Frankfurter Dezember 2 Mainufer unterwegs. Im Rahmen eines Charity-Laufs, der krebskranken Kinder zu Gute kam, traten rund 2.000 Laufbegeisterte im Nikolauskostüm zu einem 4-Kilometer-Lauf an. Auch wir zogen die roten Kostüme mit Zipfelmütze über und feuerten die Läufer an der Startlinie an. Während sie unterwegs waren, standen wir für die zahlreichen Foto- und Kamerateams bereit und tanzten kleine Choreografien an der Zielgeraden. Die Läufer freuten sich, uns am Ziel zu sehen und holten unter unseren Anfeuerungsrufen noch die letzten Kräfte aus sich heraus. Vielen Dank an Antenne Frankfurt für die Organisation und dass wir dabei sein konnten!

Zwei Tage später stand leider schon unser letzter Auftritt im Jahre 2017 bevor- dafür aber in unserer vertrauten Heimat, dem FSV-Stadion. Wir waren als Showact für die Weihnachtsfeier des Unternehmens Marx eingeladen. Wir begrüßten die Firmenmitglieder am Eingang und zauberten ihnen allein so Freude ins Gesicht. Vor dem Auftritt waren wir ganz schön nervös, denn es war die Premiere eines neuen Tanzes für die Saison 2018. Es lief aber alles glatt und unsere beiden Auftritte kamen super an- so wurde prompt eine Zugabe gefordert. Diese bekamen sie natürlich auch. Wir holten die Geschäftsführer mit uns auf die Tanzfläche und drückten ihnen unsere Poms in die Hand. Als Tänzer schlugen sie sich gar nicht mal so schlecht. Die Stimmung war ausgelassen, sodass uns die Firmenmitglieder gar nicht gehen lassen wollten und uns zum Essen und anschließenden Feiern einluden. Dieser Einladung kamen wir natürlich gerne nach. So ging unser letzter Auftritt 2017 mit einem schönen Abschluss zu Ende.

Dezember 3In der darauffolgenden Woche veranstalteten wir selbst unsere Weihnachts- und Jahresabschlussfeier. Unser lieber Fanclub besuchte uns im Training und hatte für uns jede Menge Geschenke dabei: Eine DVD mit allen Auftritten aus der letzten Saison, eine CD mit allen Fotos von den Spieltagen und Auftritten, einen Universe-Schokoweihnachtsmann und einen Universe-Kalender für das Jahr 2018. Wir zeigten unserem Fanclub die bereits gelernten Tänze und die Choreografien aus der letzten Saison und standen noch lange in einer gemütlichen Runde beisammen. Vielen Dank noch mal für die lieben Geschenke!

Wir wünschen nun allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Eure Verena